WICHTIG: Sprechen Sie vor der Teilnahme an einer Studie mit Ihrem Arzt und informieren Sie sich über die Risiken und den möglichen Nutzen. Bitte klicken Sie auf die Kategorien unten, die Sie interessieren!

Überwachung, wie die Huntington-Krankheit bei verschiedenen Menschen auftritt und sich im Laufe der Zeit verändert. Offen für Menschen, die entweder an Huntington erkrankt sind oder gefährdet sind. Menschen, die gefährdet sind, aber nicht getestet wurden, können an Enroll-HD teilnehmen, ohne ihren genetischen Status zu kennen oder zu erfahren. Das Verständnis, wie sich die Huntington-Krankeit typischerweise entwickelt, wird es viel einfacher machen, schneller zu beurteilen, ob ein neues experimentelles Medikament wirkt, um diese typischen Veränderungen zu verlangsamen oder zu stoppen. Enroll-HD ist eine prospektive Beobachtungsstudie, d.h. sie verfolgt Menschen im Laufe der Zeit, anstatt sie zu bitten, sich daran zu erinnern, wie sich ihre Symptome verändert haben.

Erfahren Sie mehr

HDClarity strebt die Aufnahme von etwa 600 Teilnehmern an. Darunter 500 in verschiedenen Stadien der Huntington-Krankheit und 100 gesunde Kontrollen. Das Hauptziel ist es, eine qualitativ hochwertige Liquorprobe für die Bewertung von Biomarkern und -pfaden zu sammeln, die die Entwicklung neuartiger Behandlungen für die Huntington-Krankheit ermöglichen. Das sekundäre Ziel ist es, eine qualitativ hochwertige Plasmaprobensammlung zu generieren, die mit den CSF-Sammlungen übereinstimmt und auch zur Bewertung von Biomarkern und Pfaden verwendet wird, die für die Forschung und Entwicklung im Huntington-Bereich relevant sind.

Erfahren Sie mehr